Trockenmauern

Es gibt unzählige Natursteinmauern in unserem Gebiet.

Sie wurden aus unterschiedlichen Gründen gebaut. Einerseits steht oft eine Mauer rund um das Privatland, sie trennt die vielen privaten Parzellen vom Land der Patriziater (einheimische Bürger) ab. Heute stehen viele dieser Mauern mitten im Wald, da die Pflege des Landwirtschaftslandes teilweise aufgegeben wurde und der Wald sich immer weiter ausbreitet.

Viele  Trockenmauern wurden jedoch an Hanglagen erstellt. Sie dienten als Schutz vor Erosion aber auch um Terrassen für den Getreideanbau zu erstellen und um die Nutzfläche des Bodens zu vergrössern.

Diese Arbeiten dürften über Generationen geleistet worden sein. Wir möchten zunächst ein Invenar der Trockenmauern auf unseren Flächen erstellen.

Danach soll entschieden werden, welche Mauern oder Terrassen besonders erhaltungswürdig sind und gepflegt bzw. saniert oder gar neu aufgebaut werden sollten.

 

Links von Olina sind Terrassen im steilen Gelände




Wanderkarte nach Gramonenc

Hier erhalten sie eine detailierte Karte der Region, bitte auf die Karte klicken.

Wanderkarte nach Ces-Cala-Doro
 

Wetterkarte

 Zur Lokalwetterprognosse  von Olina  auf Olina klicken.

 

Video

 Klicke auf das Bild und schaue dir den Helikoptertransport von anfang September 2014 auf  You Tube an.

Zu beachten der Helikopter hat statt einem sogar 2 Rotoren oben, eine sehr seltene Maschine, die desshalb höhere Lasten tragen kann.

Saison 2016

Für 2016  wird wieder einiges organisiert.
Für weitere Infos  auf den Link unten klicken.

Programm Sommer 2016

Skype

Für die Kontaktaufnahme über Skype. Der Skypename lautet

Cultura-Monti