News

Seite 1 von 17   »

Di. 11.10.2016

Am 1. Oktober haben wir die Ziegen in Ces abgeholt und ins Tal gebracht.

Fr. 03.06.2016

Mitte Mai, nach wechselhaftem Wetter mit Schnee bis in tiefe Lagen konnte in Gramonenc und Ces mit allen notwendigen Arbeiten begonnen werden.

Mittlerweile sind die Ziegen in Ces, die Hühner in Gramonenc und es wird überall fleissig gewerkelt.

So. 03.01.2016

Die Saison 2015 ist seit einiger Zeit bereits Geschichte und die Planungen für den Sommer 2016 laufen auf Hochtouren.

   

Zeit mal den Besuchern, bzw. Helfern der vergangenen Saison das Wort zu geben. Nachfolgend verschiedene Erlebnissberichte von Mitwirkenden des vergangenen Sommers.

                                          Die Berichte werden angezeigt wenn du unten klickst.

Spenden erwünscht

 Der Erhalt der Kulturlandschaft ist aktuell. Der Reichtum der Tessiner Berglandschaft stellt eine nachhaltige Ressource dar, deren Schutz wichtig ist. 
Leider ist das Gebiet so kleinräumig und unsere Landwirtschaftspolitik auf grössere Flächen und Erträge ausgelegt, das es schwierig ist in diesen Wiedersprüchen zu bestehen.

Natürlich sind Arbeitseinsätze von zentraler Bedeutung, ob als Einzelperson oder als Gruppe. Die Tätigkeiten sind vielfältig. Kontaktiere uns bei Interesse.

 .

Dieses Gebäude steht am Rande eines Naturschutzgebietes, es kann für die Lagerung von Werkzeugen usw. genutzt werden. Jedoch sollten am Dach dringend Reparaturarbeiten durchgeführt werden.

So suchen wir immer wieder Lastwagenplanen, mit welchen solche Gebäude, bzw. die alten Steindächer bis zur Reparatur geschützt werden können.

Eindringendes Wasser beschädigt die Holzbalken und die meist seit vielen Generationen stehenden Gebäude stürzen plötzlich zusammen.

Diese Terrassen liegen oberhalb von Olina, sie sind noch ziemlich intakt, jedoch nagt auch hier der Zahn der Zeit.